Bilanz | Finanzbericht 2020

Bilanz des Erzbistums Köln 2020

Aktiva

2020

2019

TEUR

TEUR

A. Anlagevermögen

I. Immaterielle Vermögens­gegen­stände

810,5

672,8

II. Sachanlagen

1. Grundstücke, grundstücks­gleiche Rechte und Bauten einschließ­lich der Bauten auf fremden Grund­stücken

682.442,1

644.151,6

2. Technische Anlagen und Fahrzeuge

11.163,5

9.723,8

3. Betriebs- und Geschäfts­ausstattung

19.053,6

18.230,8

4. Geleistete Anzahlungen und Anlagen im Bau

15.837,5

42.969,3

728.496,7

715.075,4

III. Finanzanlagen

1. Anteile an verbun­denen Unternehmen

20.932,3

20.932,3

2. Ausleihungen an verbun­dene Unternehmen

17.115,0

17.222,4

3. Beteiligungen

18.482,5

18.482,5

4. Ausleihungen an Unter­nehmen, mit denen ein Be­teiligungs­ver­hältnis besteht

0,0

0,0

5. Wertpapiere des Anlage­vermögens

3.052.121,0

2.950.437,4

6. Sonstige Ausleihungen

5.725,4

6.271,8

3.114.376,1

3.013.346,3

3.843.683,4

3.729.094,6

B. Umlaufvermögen

I. Vorräte

1. Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe

427,9

430,5

2. Waren

19,0

22,4

446,9

425,8

II. Forderungen und sonstige Vermögens­gegen­stände

1. Forderungen aus Kirchen­steuern

11.853,0

20.048,4

2. Forderungen gegen das Land NRW

8.685,8

10.089,2

3. Forderungen gegen nahe­stehende Körper­schaften

10.436,0

8.719,8

4. Sonstige Vermögens­gegen­stände

10.095,0

11.816,5

41.069,7

50.673,9

III. Kassenbestand und Guthaben bei Kredit­instituten

142.983,2

140.414,3

184.499,8

191.541,0

C. Rechnungs­abgrenzungs­posten

12.709,8

13.758,9

4.040.893,0

3.934.394,6

 

Passiva

2020

2019

TEUR

TEUR

A. Eigenkapital

I. Bistumskapital

822.733,8

822.733,8

II. Ausgleichs­rücklage

620.000,0

620.000,0

III. Bauerhaltungs­rücklage

731.433,6

721.599,6

IV. Rücklage für Pensionen und ähn­liche Verpflichtungen

435.078,5

450.159,7

V. Ergebnisrücklage

30.731,6

29.589,8

VI. Bilanzgewinn

0,0

0,0

2.639.977,6

2.644.082,9

B. Sonderposten aus

I. Zweckgebundenem Vermögen

221.129,9

228.980,3

II. Zuwendungen zur Finanzierung von Gegen­ständen des Sach­anlage­vermögens

8.145,5

8.618,3

229.272,4

237.598,6

C. Rückstellungen

I. Rückstellungen für Pensionen und ähn­liche Verpflichtungen

684.887,3

643.844,1

II. Sonstige Rückstellungen

307.303,7

267.876,4

992.191,0

911.720,5

D. Verbindlichkeiten

I. Verbindlichkeiten gegen­über Kredit­instituten und anderen Darlehens­gebern

6,1

12,2

II. Verbindlich­keiten aus Lieferungen und Leistungen

20.910,7

20.060,9

III. Verbindlichkeiten gegen­über nahe­stehenden Körper­schaften

121.709,5

85.126,7

IV. Sonstige Verbindlich­keiten

22.675,4

22.435,1

165.301,8

127.634,9

E. Rechnungs­abgrenzungs­posten

14.150,2

13.357,7

4.040.893,0

3.934.394,6

Erläuterungen zur Bilanz

 

Die Bilanz stellt die Vermögenssituation des Erzbistums Köln einschließlich des Erzbischöflichen Stuhls zum 31. Dezember 2020 dar. Die Aktivseite führt die Vermögenspositionen auf, die vor allem Immobilien und Finanzanlagen umfassen. Die Passivseite zeigt, wie diese Vermögenspositionen durch eigene oder fremde Mittel finanziert werden.

 

Erläuterungen zu den einzelnen Positionen der Bilanz finden Sie im PDF-Finanzbericht.