Juli: Linsensalat

Linsensalat

Zutaten: 200 g Beluga Linsen, 1 Lorbeerblatt, 300 ml Wasser, 1 TL Gemüsebrühe,1 rote Paprika, 1 reife Mango, 50 g Creme fraiche, 200 g Jogurt, 750 g Cherry-Tomaten,1 Bund Lauchzwiebeln, 2 Knoblauchzehen, Balsamicoessig, Öl, Kräuter, Salz, Zucker, Curry, Pfeffer

Zubereitung: Die Linsen mit dem kalten Wasser aufsetzen, aufkochen, die Gemüsebrühe zufügen. 25 Minuten köcheln, 1 TL Salz zufügen und weitere 5 Minuten kochen. Linsen abtropfen lassen. Die Paprika und die Mango vorbereiten und würfeln. 1 EL Öl mit 2 EL Balsamicoessig verrühren und mit Linsen, Paprika und Mango vermengen. In eine Schüssel geben.

Die Cherry-Tomaten waschen, größere evtl. halbieren. Lauchzwiebeln putzen und in Stücke schneiden, Knoblauch fein würfeln, Kräuter waschen und zerkleinern. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Knobi und Lauchzwiebeln darin anbraten, Tomaten und einen Teil der Kräuter kurz mitbraten (Schale der Tomaten sollte ein wenig weich werden). Aus der Pfanne nehmen, etwas würzen und abgekühlt auf die Linsen geben.

Creme fraiche mit Jogurt, 1 Prise Zucker, Kräutern, Curry und Pfeffer verrühren. Auf die Tomaten schichten und garnieren.