Hefezopf

Zopf 1

Zutaten:

250 ml lauwarme Milch, 30 g frische Hefe (oder entsprechende Menge Trockenhefe) ½ TL Salz, 170 g Zucker, 1 EL Kardamomsamen (im Mörser zerstoßen), 2 verquirlte Eier, 700 g Weizenmehl (am besten Type 550), 180 g Butter, 1 - 2 TL Zimt, 30 g Mandelblättchen

Zubereitung:

Aus Mehl, Milch, Hefe, Salz, 100 g Zucker, Kardamom, 100 g Butter und ¾ der Eier einen Hefeteig zubereiten und ca. eine Stunde gehen lassen. Die restliche Butter schmelzen, den restlichen Zucker mit dem Zimt vermischen. Nach dem Gehen den Teig in drei gleich große Portionen teilen und in je 50 cm lange Stränge rollen. Dann jeden Strang zu einem Rechteck ausrollen, mit der Butter bestreichen und mit dem Zimtzucker betreuen und wieder von den Längsseiten in die Stränge rollen. Damit die Füllung nicht herausquillt jeweils an einer Längsseite 2 cm ohne Belag lassen. Die Stränge zu einem Zopf flechten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, die beiden Enden unter den Zopf stecken. Mit dem restlichen Ei bestreichen und mit den Mandelblättchen betreuen. Bei 200 °C ca. 25-30 Minuten backen.

Guten Appetit!